ABENTEUER

Einige der gefährlichsten Flughäfen der Welt

Ein Flug ist oft die einzige Möglichkeit, vor allem, wenn das Ziel weit entfernt ist.

Die meisten Städte bieten geeignete Plätze zum Starten und Landen, aber die Situation ist an einigen Orten anders, wo die Start- und Landebahnen wenig Platz haben, was Zwischenlandungen sehr gefährlich macht.

Destinationen, die mitten in der Natur liegen, von Bergen umgeben sind, sich in eisigen Gegenden befinden oder sehr hoch gelegen sind, können beispielsweise Flughäfen bieten, auf denen das Manövrieren besonders schwierig ist, trotz der in diesen Gebieten durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen. Hier sind einige der gefährlichsten Flughäfen der Welt, selbst für die erfahrensten Piloten.

Wikimedia Commons
Spannende Landungen und Starts
Ein Flug ist oft die einzige Möglichkeit, vor allem, wenn das Ziel weit entfernt ist. Die meisten Städte verfügen über lange Start- und Landebahnen, die sich für Starts und Landungen eignen. Anders sieht es jedoch an einigen Orten aus, wo die Start- und Landebahnen nur wenig Platz bieten, was Zwischenlandungen sehr gefährlich macht. An Reisezielen, die mitten in der Natur liegen, von Bergen umgeben sind, sich in eisigen Gegenden befinden oder sehr hoch gelegen sind, gibt es beispielsweise Flughäfen, auf denen das Manövrieren besonders schwierig ist, obwohl diese Gebiete modernisiert wurden. Hier sind einige der gefährlichsten Flughäfen der Welt, selbst für die erfahrensten Piloten.
Enrique Galeano Morales, Wikimedia Commons
Flughafen Tegucigalpa, Honduras
Er liegt 6 km von Tegucigalpa, Honduras, entfernt und gilt als einer der gefährlichsten Flughäfen, da seine sehr kurze Start- und Landebahn zwischen mehreren Gebirgszügen liegt: Die Landebahn ist daher sehr riskant und im Laufe der Jahre sind sowohl Privat- als auch Verkehrsflugzeuge verunglückt.
Hugues Mitton, Wikimedia Commons
Flugplatz Courchevel, Frankreich
Dieser kleine Flughafen liegt in den französischen Alpen, im Departement Savoie, in der Nähe des Skigebiets von Courchevel. Die Steigung der Landebahn beträgt bis zu 18,5%. Daher sind Startmanöver bergab und Landemanöver bergauf sehr riskant.
Sue Jackson, Wikimedia
Barra Airport, Schottland
Der Flughafen Barra befindet sich im nördlichen Teil der Insel Barra auf den Äußeren Hebriden. Das Besondere an diesem Flughafen ist, dass die Landebahn ein Strand ist. Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften wurde dieser Ort als Kulisse für mehrere Fernseh- und Filmproduktionen gewählt. Außerdem sind die Start- und Landebahnen bei Flut überflutet.
Rat2, Wikimedia Commons
Flughafen Qamdo-Bamda, Tibet
Dies ist einer der Flughäfen mit der längsten Start- und Landebahn der Welt (5,5 Kilometer). Die Start- und Landebahn ist so lang, weil die Triebwerke der Flugzeuge in der dünnen Luft weniger leistungsfähig sind, denn der Flughafen liegt auf einer Höhe von über 4000 Metern. Diese Höhe zwingt die Piloten dazu, einen viel längeren Anlauf zu nehmen als üblich. Vor dem Aussteigen aus dem Flugzeug werden die Passagiere gewarnt, sich langsam zu bewegen, da die dünne Luft zu Ohnmachtsanfällen und Druckabfall führen kann.
Pbkiwi, Wikimedia Commons
Ice Runway, Antarktis
Die Hauptlandebahn der Ice Runaway befindet sich auf dem ewigen Eis der Antarktis, so dass das Starten und Landen eine schwierige Aufgabe ist: Manchmal können die Piloten die Landebahn aufgrund schlechter Sichtbedingungen und schlechten Wetters nicht sofort finden.
Andrew Griffith, Wikimedia Commons
Flughafen Gibraltar
Der Flughafen Gibraltar ist sowohl zivil als auch militärisch genutzt. Er hat auch eine Besonderheit: Die Start- und Landebahn befindet sich mitten auf der Hauptstraße der Stadt, der Winston Churchill Avenue, die vorübergehend durch die Absenkung der Bahnübergänge gesperrt wird, wenn Flugzeuge landen und starten müssen.
Andrei Dimofte, Wikimedia Commons
Flughafen Madeira, Portugal
Der auch als Internationaler Flughafen "Cristiano Ronaldo" bekannte Flughafen (der Fußballer wurde in Funchal, Gemeinde Madeira, geboren) liegt zwischen den Bergen und dem Meer. Die Aussicht ist sicherlich atemberaubend, aber die Winde erschweren sowohl die Landung als auch den Start: Vor der Modernisierung ereigneten sich hier zwischen 1977 und 1983 drei schwere Unfälle.
Mestersvig, Wikimedia
Flughafen Narsarsuaq, Grönland
Dieser Flughafen liegt im südlichen Teil Grönlands, zwischen den Fjorden: Die sehr starken Winde in Verbindung mit der sehr kurzen Landebahn machen diesen Flughafen zu einem der gefährlichsten der Welt.
Photocapy, Wikimedia Commons
Juancho E. Yrausquin Airport, Karibik Niederlande.
Der Flughafen befindet sich auf der Insel Saba auf einer 20 Meter hohen Klippe. Die Landebahn ist eine der kürzesten der Welt (nur 400 Meter). Aus offensichtlichen Gründen landen hier nur kleine Flugzeuge, die maximal etwa 16 Passagiere befördern können; die Landebahn ist für Jets gesperrt.
Douglas J. McLaughlin, Wikimedia Commons
Flughafen Paro, Bhutan
Umgeben von bis zu 5.500 Meter hohen Bergen ist dieser Flughafen einer der unzugänglichsten der Welt, so dass nur wenige Piloten über die erforderlichen Zertifizierungen und Genehmigungen verfügen, um auf der Landebahn zu landen. Aufgrund dieser Schwierigkeiten sind die Flüge zu und von diesem Flughafen begrenzt und unterliegen strengen Regeln: Der Flug ist nur bei optimalen Wetterbedingungen und nur bei Tageslicht, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, erlaubt.
Aldo Bidini, Wikimedia Commons
Princess Juliana International Airport, Insel Saint Martin
Da die Landebahn nur 2.180 Meter lang ist, müssen die Flugzeuge hier in sehr geringer Höhe über dem Strand von Maho Beach auf den Kleinen Antillen landen, was die Insel zu einem sehr gefährlichen Zwischenstopp macht. Auf der Insel gibt es sogar Schilder, die vor der Gefahr warnen, von den Luftstrahlen der Flugzeugtriebwerke getroffen zu werden.
Timo Breidenstein, Wikimedia Commons
Staatliche Flughafen Skiathos, Griechenland
Ähnlich wie die "Princess Juliana" ist auch der Flughafen auf der griechischen Insel Skiathos für seine kurze Start- und Landebahn berüchtigt. Aus diesem Grund sind Flugzeuge, die dort landen, gezwungen, in sehr geringer Höhe über eine öffentliche Straße zu fliegen.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
24/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.