ANZIEHUNGEN

Fünf Dinge, die Sie vielleicht nicht über die Kathedrale Notre-Dame in Paris wissen

Die Kathedrale Notre-Dame ist das wichtigste katholische Gotteshaus in Paris und die Mutterkirche der Erzdiözese von Paris.

Sie ist eine der bekanntesten, berühmtesten und meistbesuchten gotischen Kathedralen der Welt und befindet sich im Herzen der französischen Hauptstadt, für die sie zusammen mit dem Eiffelturm und dem Arc de Triomphe das wichtigste Symbol ist.

Die Kathedrale, die 2019 durch einen Brand fast zerstört wurde, ist wieder aufgebaut worden und soll bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Es gibt viele Geheimnisse und Kuriositäten rund um diese prächtige Kirche. Vielleicht kennen Sie einige dieser Kuriositäten noch nicht.

Getty Images
Fünf interessante Fakten über Notre Dame
Die Kathedrale Notre-Dame ist das wichtigste katholische Gotteshaus in Paris und die Mutterkirche der Erzdiözese von Paris. Sie ist eine der bekanntesten, berühmtesten und meistbesuchten gotischen Kathedralen der Welt und befindet sich im Herzen der französischen Hauptstadt, für die sie neben dem Eiffelturm und dem Arc de Triomphe das wichtigste Symbol ist. Die Kathedrale, die 2019 durch einen Brand fast zerstört wurde, ist wieder aufgebaut worden und soll bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Es gibt viele Geheimnisse und Kuriositäten rund um diese prächtige Kirche. Vielleicht kennen Sie einige dieser Kuriositäten noch nicht.
Di Peter Haas, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32131500
Notre-Dame ist das Zentrum Frankreichs
Auf dem Vorplatz der berühmten Kathedrale befindet sich der so genannte Nullkilometer Frankreichs: Er wird durch die Gravur eines Kompasses dargestellt, und alle Straßen des Landes beginnen hier.
Di Antier - Publié dans Notre-Dame de Paris, par Alain Erlande-Brandenbourg, Paris, éditions La Ma
Reliquien in der Kathedrale (im Bild die Fassade aus dem späten 16. Jahrhundert)
Die Kathedrale Notre-Dame beherbergt in ihrem Inneren einige der wichtigsten und bedeutendsten Reliquien der christlichen Welt. Ein Nagel und ein Fragment des Heiligen Kreuzes und die Dornenkrone Jesus' werden in ihren dicken Mauern aufbewahrt und sind jeden Freitag außerhalb ihrer kostbaren Reliquienbehälter zu sehen.
Getty Images
Sein Ruhm durch die Kunst verstärkt
Der französische Schriftsteller Victor Hugo, der sein Meisterwerk "Notre-Dame de Paris" am Fuße des Denkmals ansiedelte, machte auch die Kathedrale von Notre-Dame unsterblich. Nach diesem Buch hat Walt Disney später die Geschichte von Quasimodo, dem "Glöckner von Notre-Dame", verfilmt.
Getty Images
Spenden, einschließlich privater Spenden für den Wiederaufbau
Nach dem Brand im Jahr 2019 wurde viel Geld benötigt, um die beschädigten Teile zu reparieren. So spendeten die Familien Arnault (Eigentümer von LVMH) und Pinault (Eigentümer von Kering) 200 Mio. EUR bzw. 100 Mio. EUR für das Restaurierungsprojekt.
Di Rafesmar - Opera propria, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43115135
Notre Dame und die Französische Revolution
In den Jahren der Französischen Revolution wurde die Kathedrale schwer beschädigt und in einen Tempel der Vernunft umgewandelt. Viele ihrer Skulpturen und Kunstwerke wurden in dieser Zeit zerstört oder beschädigt.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
17/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.