STADT

Zehn empfohlene europäische Reiseziele für das Nachtleben

Reisen bedeutet nicht nur, neue Orte kennen zu lernen, Museen zu besuchen oder Landschaften oder Denkmäler zu bewundern.

Vor allem im Sommer suchen junge Leute (aber nicht nur) nach Reisezielen, an denen sie die Entdeckung neuer Orte mit einem unterhaltsamen Nachtleben verbinden können, das aus Clubs besteht, in denen große Künstler auftreten, oder aus einfachen Kneipen, in denen sie Stunden verbringen können.

In Europa gibt es viele Orte, an denen man einen Kultururlaub mit einem unterhaltsamen Nachtleben verbinden kann: Hier sind 10 der besten Reiseziele für eine solche Reise.

Getty Images, Freepik
Die idealen Orte für die Unterhaltung im Nachtleben
Reisen bedeutet nicht nur, neue Orte kennenzulernen, Museen zu besuchen oder Landschaften und Denkmäler zu bewundern. Vor allem im Sommer suchen junge Leute (aber nicht nur) nach Reisezielen, an denen sie die Entdeckung neuer Orte mit einem unterhaltsamen Nachtleben verbinden können, das aus Clubs besteht, in denen großartige DJs auflegen, oder aus einfachen Kneipen, in denen sie Stunden verbringen können. In Europa gibt es viele Orte, an denen man einen Kultururlaub mit einem unterhaltsamen Nachtleben verbinden kann: Hier sind 10 der besten Reiseziele für eine solche Reise.
Getty Images
Prag, Tschechische Republik
Sowohl im Sommer als auch im Winter ist Prag ein beliebtes Ziel nicht nur für eine Kulturreise, sondern auch für ein unterhaltsames Nachtleben. Neben klassischen Kneipentouren, bei denen man ausgezeichnetes Bier trinken kann, ist die Hauptstadt der Tschechischen Republik für ihre weltberühmten Diskotheken bekannt. Eine davon ist der Club "Karlovy Lazne", in dem oft weltberühmte DJs auflegen.
Getty Images
Mykonos, Griechenland
Ein (Sommer-)Reiseziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte, ist Mykonos, wo das Vergnügen allerdings manchmal übermäßig zügellos ist, gekennzeichnet durch eine ununterbrochene Party, die morgens am Meer beginnt und bis in die Nacht andauert. Es gibt hier viele Attraktionen, von den schönen Stränden bis zu den Nachtclubs, aber es ist nicht leicht, den Exzessen zu widerstehen, die dieses griechische Reiseziel bietet.
Getty Images
Ibiza, Spanien
Ein ähnliches Argument wie für Mykonos gilt für Ibiza, ein historisches Ziel für Sommervergnügen, wo einige der berühmtesten Diskotheken der Welt zu finden sind, wie das "Privilege", eine der größten überhaupt, sowie das "Amnesia" und das "Pacha". Für Liebhaber des Nachtlebens ist Ibiza mindestens einmal im Leben ein Muss, aber die Insel ist auch ein beliebtes Ziel für "Chillout", d. h. um bei Sonnenuntergang einen Aperitif mit leichter Musik zu genießen, ohne unbedingt in den Exzess zu verfallen.
Diether, Wikimedia Commons
Krakau, Polen
Krakau ist reich an Attraktionen für das Nachtleben: Bars voller junger Leute dominieren, aber es gibt auch viele Hostels, in denen man neue Leute kennen lernen kann und die Getränkepreise sind günstig, von Bier bis zu Cocktails. Da Krakau auch eine Universitätsstadt ist, schläft es nie, und in zahlreichen Clubs wird bis spät in die Nacht Live-Musik gespielt.
Freepik
Kopenhagen, Dänemark
Wie in vielen nordeuropäischen Ländern ist auch in Dänemark die elektronische Musik und die House-Musik sehr bekannt und beliebt, was Kopenhagen zu einem Muss für Liebhaber dieser Musikrichtung macht. In Kopenhagen treten oft international bekannte DJs auf, aber es gibt auch viele Bars und Nachtclubs, die man auf der klassischen "Tour" besuchen kann.
Freepik
Budapest, Ungarn
Budapest ist berühmt für seine "Ruin Bars", einzigartige Lokale in verlassenen Gebäuden, in denen man bis spät in die Nacht feiern kann. Im August findet in Budapest auch das berühmte Sziget-Festival statt, zu dem viele international bekannte Sängerinnen und Sänger anreisen, um eine unvergessliche Woche voller Musik und Spaß zu erleben.
Getty Images
Berlin, Deutschland
Berlin gilt als die Heimat der Techno-Musik schlechthin, bietet aber aufgrund seiner Heterogenität alle Arten von Unterhaltung. Was die Präsenz von Clubs der "Underground"-Szene angeht, können sich jedoch nur wenige Städte mit der deutschen Hauptstadt messen.
Nikola Štuban, Wikimedia Commons
Pag, Kroatien
Die schöne Insel Pag bietet die Möglichkeit, einen Strandurlaub mit viel Nachtleben zu verbinden. Am Strand von Zrce zum Beispiel gibt es zahlreiche Diskotheken, und von morgens bis abends bieten zahlreiche Lokale Partys und Aperitifs am Strand an. Typische Aperitifs in der Region sind Prosciutto San Daniele, Pager Schafskäse und Pinot grigio.
Freepik
Barcelona, Spanien
Im Winter, aber vor allem im Sommer ist Barcelona das ideale Reiseziel, um Badeurlaub, Kultur, Sport und vor allem Spaß zu verbinden. Die Party konzentriert sich vor allem auf die Uferpromenade, an der sich viele berühmte Clubs und Diskotheken befinden, darunter das berühmte "Opium", in dem häufig die bekanntesten DJs der Welt auflegen.
Freepik
Amsterdam, Niederlande
Amsterdam ist eine Stadt, die man 24 Stunden am Tag erleben kann und die nachts niemals schläft. Hier finden Sie Clubs aller Art, die Musik aller Genres anbieten und jeden Geschmack bedienen, von Rock über House bis Hip-Hop.
die schönsten Mädchen im Showgeschäft
21/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.